Verkehrsunfall in der Türkei - Versicherung verlangt T.C Nr.

Formalitäten, Rechtliches, Versicherungsfragen, Bank- und Geldangelegenheiten und anderer Papierkram....

Verkehrsunfall in der Türkei - Versicherung verlangt T.C Nr.

Beitragvon Arakis » Fr 12. Aug 2022, 16:14

Ich hatte vor ein paar Tagen einen nicht selber verschuldeten Verkehrsunfall. Alles wurde von den Kameras und Polizei erfasst, die Schuldfrage ist geklärt. Leider verlangt die Versicherung des Verursachers nun eine "T.C. Nummer". Über eine solche verfüge ich nicht, da ich ganz normal mit der 90 Tage innerhalb von 180 Tagen Regel in der Türkei bin.

Der Werkstattmeister war deswegen heute bei mir bei der Ausländerbehörde um das für mich zu regeln, aber irgendwie muss da noch was bei der Behörde geklärt werden. Mir wurde gesagt Motto: Kein Problem, wir regeln das.

Dennoch stellt sich die Frage: Es kann doch nicht sein, dass ich eine zwingend eine solche Nummer benötige. Dies würde ja umgekehrt bedeuten, dass jeder Kurzzeittourist vor einer (fast) unüberwindbaren Hürde steht, damit der Schaden reguliert wird. Das nächste Problem ist, dass mein Aufenthalt nun auf den 25. August begrenzt ist, da ich dann aus der 90/180 Tage Regelung falle - also so richtig viel Zeit bleibt mir nicht mehr. Derzeit befinde ich mich in Aksaray (wo sich der Schaden zugetragen hat).

Lieben Gruß,
Sebastian
Arakis
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 10. Mär 2022, 13:33

Re: Verkehrsunfall in der Türkei - Versicherung verlangt T.C

Beitragvon Haber » Fr 12. Aug 2022, 18:01

Hört sich alles schlimmer an als es ist, weil du keine Schuld hast.

Schlimmer ist es in der Türkei einen Unfall mit Schuld zu haben, da ist die Frage nach
der Identifikationsnummer noch das einfachste.

Die Identifikationsnummer erhälts du bei den Meldestellen (Antalya oder Alanya)
oder online im Internet über das Portal des Innenministeriums.

Bei den Meldestellen ist es immer gut jemanden dabei zu haben der türkisch spricht.

Wenn man glaubt Deutschland ist ein Behördenstaat, war man noch nicht in der Türkei.
Gerade im Verkehrswesen ist es ganz besonders. Oder kannst du in Deutschland an
den Nummernschildern am Auto erkennen, dass da ein Ausländer drin sitzt?

[128.gif] .....mehr nicht!

Habe gerade gesehen du hast ja schon Erfahrung mit der Ausländerbehörde.
Zumindest hattest du hier schon mal nachgefragt und gute Tipps bekommen.
"Der beste Führer ist der, dessen Existenz gar nicht bemerkt wird" Laotse, chinesischer Philosoph
Benutzeravatar
Haber
 
Beiträge: 1815
Bilder: 11
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 03:08
Wohnort: Hamburg

Re: Verkehrsunfall in der Türkei - Versicherung verlangt T.C

Beitragvon Arakis » Sa 13. Aug 2022, 20:04

Vielen Lieben Dank für deine Antwort.

Ich weiß nicht wie es die Werkstatt geschafft hat, aber besagte T.C. Nummer liegt nun vor (ich vermute es wurde seine Handynummer für die SMS angegeben) und der Termin mit dem Gutachter ist am kommenden Montag.
Arakis
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 10. Mär 2022, 13:33


Zurück zu Im Dschungel der Gesetze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste